Gabi's Tier- und Gartenblog

Hortus meus – schützen und bewahren

Untermieter

auf 7. Mai 2011

Unter unserem Erker am Haus zog vergangenes Jahr ein Untermieter ein – eine Maus. Leider habe ich sie nur ein paar Mal ganz kurz gesehen, zu kurz zum Fotografieren und dann genau bestimmen. Ich habe ihr im Winter Sonnenblumenkerne und ab und zu eine Haselnuss in den Eingang gelegt, war jeden Tag weg :-). Hier bekommt sie gerade Besuch von einer Schnecke, einem Tigerschnegel.

20110507_0120110507_01

In unmittelbarer Nachbarschaft lebt eine schöne große Spinne.

20110507_0220110507_02

Irgendwann im April blieben die Sonnenblumenkerne dann liegen und wurden nicht mehr gefuttert … Anfang Mai haben wir den neuen Untermieter unseres Erkers zu Gesicht bekommen.

20110507_0320110507_03

Ob die Ringelnatter etwas mit dem Verschwinden der Maus zu tun hat? Very likely bei einer Länge von gut einem Meter. Auch von der Spinne fehlt seither jede Spur …


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.