Gabi's Tier- und Gartenblog

Hortus meus – schützen und bewahren

Neujahrsüberraschung

auf 1. Januar 2011

Vor ein paar Tagen entdeckte ich morgens im Schnee die Spuren eines Rehs. An einem anderem Morgen waren auch die nicht ganz aufgepickten Apfelhälften der Vögel verschwunden … Und am Neujahrsmorgen (gegen 9 Uhr) kam das Reh uns dann bei Tageslicht im Garten besuchen. Ich musste ganz schnell meinen Mann wecken, weil ich vor lauter Aufregung die Kamera nicht still halten konnte :-).

20110101_0120110101_01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.