Gabi's Tier- und Gartenblog

Hortus meus – schützen und bewahren

Überraschungsgast

auf 15. August 2010

Kurz vor dem ersten Schauer gegen Mittag sehe ich aus den Augenwinkeln ein größeres Insekt in meiner Nähe landen. „Eine Hornisse“, denke ich im ersten Moment. Aber nein, es sieht eher aus wie eine übergroße Schwebfliege … Also schnell die Kamera holen und ein paar Bilder machen. In meinem Insektenführer ist das Tierchen nicht zu finden. Aber dank Internet kann ich es doch identifizieren – es ist eine Hornissenschwebfliege, auch Große Waldschwebfliege oder Riesen-Hummelschwebfliege genannt. Da war mein erster Gedanke an eine Hornisse gar nicht so falsch – was wohl sehr im Sinne dieses „Mimikry“ ist ;-).

20100815_0520100815_05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.